Schwimmverein Münden / Reinhardshagen e.V.
Schwimmverein Münden / Reinhardshagen e.V.

Wettkampfschwimmen Masters
           Schwimmverein
           Münden / Reinhardshagen e.V.
           Bergstraße 32
           34346 Hann.Münden
           Telefon: 0 55 41 / 72 63 6
           E-Mail: boehlmann@gmx.de
       










    
   
   
   
   
   
Zurück

Norddeutschen Meisterschaften der Masters 2016


Am 12. Und 13. März 2016 fanden im Heidbergbad in Braunschweig bereits zum zweiten Mal in Folge
die Norddeutschen Meisterschaften der Masters statt. Der SVMR war am Samstag durch Katharina
Schucht und am Sonntag durch Sergej Hermann vertreten.
Am Samstagvormittag standen für Katharina „zum Aufwärmen“ 200m Freistil, 50m Schmetterling und
100m Brust an, die sie zweimal auf dem vierten und einmal auf dem fünften Platz beendete. Nach der
Mittagspause kamen dann endlich die 400m Freistil, bei denen Katharina bestätigen konnte, was sich
schon zwei Wochen zuvor auf der doppelt so langen Distanz bei den Deutschen Mastersmeisterschaften
angekündigt hatte: Eine deutliche Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr und zusätzlich der dritte Platz.
Katharina hatte auf eine Zeit unter 6 Minuten 20 Sekunden gehofft, dass es mit 6:14,10 Min. aber so
deutlich war, machte das Ganze nur umso schöner, zumal das Rennen auf der 50m Bahn stattfand wo im
Vergleich zum Training auf 400m ganze acht Wenden fehlen.

Am Sonntagmorgen startete dann Sergej auf den 200m Lagen. Er konnte sich ebenfalls im Vergleich zum
Vorjahr steigern und wurde in 3:14,96 Min. undankbarer Vierter. In diesem Jahr startet Sergej als
Ältester in seiner Altersklasse (AK50). Ein Nachteil, der nächstes Jahr nicht mehr bestehen wird,
denn dann wechselt Sergej in die nächst höhere Altersklasse und wird der Jüngste seiner Klasse sein.

Als nächster Wettkampf stehen jetzt für die Masters des SVMR die Bezirksmastersmeisterschaften
am 10. April in Helmstedt über die kurzen 50m und 100m Sprint-Strecken an. Zu diesem Wettkampf will
die Masterswettkampfgruppe dann mit einer deutlich größeren Personenzahl antreten.