Schwimmverein Münden / Reinhardshagen  e.V.

 

Elterninformation für die Kinder aus der Wettkampfgruppe

Ihr Kind ist bereit, an Wettkämpfen im Schwimmsport teilzunehmen. Hierzu möchten wir Ihnen einige Hinweise geben.

Allgemeine Hinweise zur Wettkampfvorbereitung im Training:

Wir wollen versuchen, aus den für uns beschränkten Trainingsmöglichkeiten optimale Wettkampfergebnisse für Ihr Kind zu erzielen. Hierzu gehört eine regelmäßige Teilnahme am Training. Denn nur eine regelmäßige Teilnahme am Training gewährleistet auf Dauer eine Verbesserung der technischen und konditionellen Leistung Ihres Kindes. Hierzu gehört auch neben Pünktlichkeit eine entsprechende Ernährung. Wir bitten Sie daher, dass Ihr Kind keine schweren Mahlzeiten vor dem Training einnimmt. Leichtere Kost wie belegte Brote oder Obst bis ein Stunde vor dem Training ist in der Regel kein Problem. Ebenfalls sollten Sie Ihrem Kind etwas zu trinken (Wasser) mitgeben.

Wichtig: bei einem längerfristigen Ausfall durch Erkrankung Ihres Kindes bitten wir um eine direkte Information an den jeweiligen Übungsleiter oder der Übungsleiterin, damit wir bei den Wettkampfmeldungen entsprechend planen können. Bitte nicht über Dritte, nach dem Motto „Sag' 'mal Bescheid“.


Wettkämpfe:
Zweimal im Jahr, zu Beginn des Jahres und nach der Sommerpause,
geben wir einen Wettkampfterminkalender heraus, der folgende Daten beinhaltet:
    

Beispiel:                                                           

Tag

Datum

Ort

Veranstaltung

Abfahrt

Anmerkung

Absagetermin

Sa

07.03.

Einbeck

Einladungsschwimmfest

07:45 Uhr


19.02.


Hierbei handelt es sich lediglich um eine Auflistung der geplanten Wettkämpfe, an denen der SVMR teilnehmen möchte. Grundsätzlich werden die Einsätze der Kinder von den jeweiligen Übungsleitern festgesetzt. Die einzelnen Einsätze sind abhängig von der Trainingsteilnahme und der jeweiligen Form.

Wichtig für Sie ist zunächst der Absagetermin. Bis zu diesem Datum ist es möglich Ihr Kind von dem geplanten Wettkampfeinsatz abzumelden. Bitte machen Sie das schriftlich oder per E-Mail. Ein entsprechendes Formular kann auf unsere Homepage im Ordner "Downloads" heruntergeladen werden. Sollte bis zu diesem Zeitpunkt keine Abmeldung vorliegen, wird Ihr Kind automatisch von uns zu dem entsprechenden Wettkampf gemeldet. Abmeldungen nach diesem Datum führen zur Erstattung des verauslagten Meldegeldes. Pro Start sind etwa 3 – 4 Euro anzusetzen, so dass sich für einen einzigen Wettkampf schnell Kosten in Höhe von 9 –20 Euro ergeben können.

Wenn der Einsatz Ihres Kindes von uns geplant wurde und die entsprechenden Einsätze gemeldet wurden, erhalten Sie, bzw. Ihr Kind, vor dem Wettkampf eine Wettkampfinformation per E-Mail. Diese Information enthält die genauen und endgültigen Daten des Wettkampfes:
Datum, Wettkampfort, Abfahrtszeit und –ort, gemeldeten Starts.
Erst mit Erhalt dieser Wettkampfinformation ist die Teilnahme an dem Wettkampf verbindlich.

Bei auswärtigen Wettkämpfen mit Pkw-Transport sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Bitte füllen Sie daher den unteren Abschnitt der Wettkampfinformation aus und geben diesen bitte den jeweiligen Übungsleiter zurück. Das ist für
die weitere Organisation des Wettkampfes erforderlich. Für eingeteilte Kampfrichter und Betreuer erstatten wir Fahrkosten in Höhe von 0,20 Euro pro gefahrenen Kilometer. Entsprechende Formulare stehen auf unserer Homepage 
im Ordner "Downloads" bereit.